Die perfekte Welle

Nachdem wir uns nun seit etwa 4Tagen (Inzwischen ist es ein Monat :D) auf der Nordinsel bewegen, erreichen wir nach einer gefühlten Ewigkeit das kleine Nest Raglan. Raglan ist in Neuseeland als das Surferparadies schlechtweg bekannt. So war Raglan die erste Kommune in Neuseeland, wo surfen zum Schulprogramm gehörte (und das schon 1950). Im Grunde finden sich in der Stadt auch nur Surfbegeisterte und Artists jeglicher Art wieder, was den Ort im Sommer überlaufen lässt. Dann werden aus

etwa 1000 Einwohnern, 30000.

„Die perfekte Welle“ weiterlesen