Impressum

Betreiber der Website:

Malte Schlichting

Waldemarstrasse 33e, 13156 Berlin

Für den Inhalt verantwortlich sind:

Malte Schlichting, Waldemarstr 33e, 13156 Berlin

und

Fabian Jacobi, Jean-Calas-Weg 33a 13127 Berlin

Die perfekte Welle

Nachdem wir uns nun seit etwa 4Tagen (Inzwischen ist es ein Monat :D) auf der Nordinsel bewegen, erreichen wir nach einer gefühlten Ewigkeit das kleine Nest Raglan. Raglan ist in Neuseeland als das Surferparadies schlechtweg bekannt. So war Raglan die erste Kommune in Neuseeland, wo surfen zum Schulprogramm gehörte (und das schon 1950). Im Grunde finden sich in der Stadt auch nur Surfbegeisterte und Artists jeglicher Art wieder, was den Ort im Sommer überlaufen lässt. Dann werden aus

etwa 1000 Einwohnern, 30000.

„Die perfekte Welle“ weiterlesen

Silvester in Wellington und der Aufbruch in ein neues Kapitel

Jahreswechsel in Wellington

Nachdem wir nun das Tongariro Crossing geschafft hatten, machten wir uns auf den Weg nach Wellington über den Zwischenstopp Palmerston North, wo wir uns noch einmal Mal zu unserem kaputten alten Van beraten lassen haben. Nach 2,5h Fahrt und 1L Kühlwasser weniger kamen wir dann endlich in Wellington an. „Silvester in Wellington und der Aufbruch in ein neues Kapitel“ weiterlesen

Sommer und Winter an einem Tag während des Tongariro Alpine Crossing

Dieser Beitrag schließt an den ,,Drunter und drüber“ Beitrag an. Es ist also schon etwas länger her, als wir den Tongariro überquert haben, genau genommen am 28.12.2017. Die Information ist vielleicht mehr verwirrend, als dass sie Klarheit schafft. Falls dem so ist, einfach zurücklehnen und dieses kleine Abenteuer genießen 🙂 „Sommer und Winter an einem Tag während des Tongariro Alpine Crossing“ weiterlesen

Lake Waikaremoana – Unser erster Great Walk

Übernachtet haben wir bei einem DOC Camp an dem Lake Waikaremoana. Jetzt müssen wir uns beeilen, damit wir nicht wieder so spät starten. Also schnell was essen, Rucksack packen und auf zum Startpunkt der 4-Tage-Wanderung. Der Parkplatz ist ziemlich voll, also scheinen wir wohl nicht alleine zu sein. Ein paar sehen wir sogar von ihrem Trip zurückkommen. Wie schon gesagt zieht sich der Track über vier Tage. Pro Tag ist geplant circa 4-6 Stunden zu laufen, je nachdem wie die Steigung, oder das Gefälle ist. „Lake Waikaremoana – Unser erster Great Walk“ weiterlesen